? Android N: Was Entwickler über die letzte Vorschau von Google wissen müssen

Android N ist hier und bereit für Ihre Programmierkenntnisse, um die nächste Generation von Android-Apps zu machen. Planen Sie nicht auf die Freigabe Ihrer neuen Programme jederzeit zu früh aber.

lesen Sie dies

Ablehnen des eingehenden Anrufs: Lassen Sie den Anruf nicht zum Anrufprotokoll, zeigen Sie dem Benutzer keine Benachrichtigung für den Anruf

Die neueste Version von Android ist nun Entwickler bereit.

Laut Dave Burke, Google VP von Android Engineering, “Wir tun etwas ein wenig anders in diesem Jahr durch die Freigabe der Vorschau früh … wirklich früh. Mit der Freigabe eines” work in progress “bauen früher in der Entwicklung haben wir mehr Zeit Die Entwickler-Feedback zu integrieren.Darüber hinaus ermöglicht die frühere Vorschau können wir die endgültige N-Release an Gerätehersteller in diesem Sommer, so können sie ihre Hände auf die neueste Version von Android früher als je zuvor.

Obwohl Burke nicht erwähnt, ist ein weiterer Grund dafür, dass Google von der Verwendung von Apache Harmony für seine Java-Basis zu Oracle OpenJDK bewegt hat. Die gute Nachricht ist, dass Programmierer können Java 8 Funktionen nutzen. Die schlechte Nachricht ist, können Sie auf ihre einige Änderungen bedeuten, wie Ihre Programme auf die neue Java-Infrastruktur zu arbeiten.

Auf der eher positiven Seite wird Android N auch mit zahlreichen neuen Features kommen. Diese beinhalten

Multi-Fenster: Ein neues Manifest-Attribut mit dem Namen android: resizableActivity ist für Apps mit N und darüber hinaus verfügbar. Wenn dieses Attribut auf true gesetzt ist, kann Ihre Aktivität in Split-Screen-Modi auf Telefonen und Tablets gestartet werden. Sie können dies auch auf anderen Android-Geräten wie Smart-TVs für den Bild-im-Bild-Modus verwenden.

Call-Screening und Nummernblockierung: Es dauerte Google lange genug, aber in Android N endlich kommt mit integrierten Call-Screening und Nummernblockierung Application Programming Interfaces (API) s. Zuerst aktiviert N die Standard-Telefonanwendung, um eingehende Anrufe einzuleiten. Die Telefon-Anwendung tut dies, indem sie die neue CallScreeningService, die es der Telefon-App ermöglicht, eine Reihe von Aktionen auf der Grundlage einer eingehenden Anruf Call.Details, wie ausgeführt werden

Wie für die Blockierung, bietet Google eine Rahmen-API. Damit können Dienstanbieter eine Liste mit gesperrten Nummern pflegen. Die Standard-SMS-App, die Standard-Telefonanwendung und Anbieteranwendungen können aus der Liste mit blockierten Nummern lesen und diese schreiben. Die Liste ist nicht für andere Apps zugänglich.

Durch die Bereitstellung einer konsistenten Möglichkeit für Apps zur Unterstützung der Nummernblockierung können Android N-Benutzer und Telefongesellschaften die folgenden Funktionen aktivieren

Darüber hinaus ermöglicht die Integration von Android-Mobilfunkanbietern, dass die Mobilfunkanbieter die Liste der blockierten Nummern auf dem Gerät lesen und für den Benutzer Service-seitige Blockierungen durchführen können, um unerwünschte Anrufe und Texte vom Endgerät über ein beliebiges Medium, wie beispielsweise einen VOIP-Endpunkt oder Weiterleitung Telefon

Data Saver: Dieser neue Systemdienst verringert die Nutzung von 3G / 4G-Daten durch Anwendungen, egal ob Roaming, am Ende des Abrechnungszyklus oder auf einem kleinen Prepaid-Datenpaket. Data Saver gibt Benutzern die Kontrolle darüber, wie Apps zelluläre Daten verwenden und die Entwickler effizienteren Service bieten können, wenn Data Saver aktiviert ist.

Google wetten: Android kann einen Vorteil gegenüber Apple bekommen.

Direkte Antwort-Benachrichtigungen: Die RemoteInput-Benachrichtigungs-API, die ursprünglich für Android Wear hinzugefügt wurde, funktioniert jetzt in N für Telefone und Tablets. Diese RemoteInput-API ermöglicht Benutzern, auf eingehende Nachrichtenbenachrichtigungen schnell und bequem zu antworten, ohne manuell eine neue Anwendung zu starten.

Verbesserte Batterie-Effizienz: Doze in Android Marshmallow automatisch gespeichert Akkulaufzeit, wenn ein Gerät stand und nicht verwendet wurde. Starten in Android N, Doze wird auch sparen Batterie, wenn das Display ausschaltet. Wenn Sie Ihre App bereits für Doze angepasst haben – z. Indem Sie die Nachricht von Google Cloud Messaging (GCM) mit hoher Priorität für dringende Benachrichtigungen verwenden.

Nummern, die bei Anrufen gesperrt sind, werden auch bei Texten gesperrt, Blockierte Nummern können über die Funktion “Backup & Wiederherstellung” auf Resets und Geräte zurückgesetzt werden, Mehrere Apps können dieselbe Liste mit blockierten Nummern verwenden

Verbesserte Speicher-Effizienz: Google versucht, die Speicheranforderungen von Android zu reduzieren, damit es auf einer breiteren Palette von Geräten funktionieren kann. Google hat versucht, dies zu tun, da Project Svelte in Android 4.4, KitKat eingeführt wurde. Die erste Verbesserung in Android N ist, wie JobScheduler Hintergrundaufgaben behandelt.

Java 8 Sprachunterstützung: Mit dem neuen Jack-Compiler von Android können Entwickler beliebte Java 8-Sprachfunktionen wie Lambdas und vieles mehr nutzen. Dies wird nicht nur für Android N. Sie werden in der Lage sein, diese Verbesserungen auf Programme, die in der Lage, auf Android-Versionen laufen so weit zurück wie Lebkuchen zu verwenden. Einige Java 8-Sprachfunktionen, wie Standard- und statische Methoden, Streams und funktionale Schnittstellen, sind natürlich nur auf N verfügbar. Mit Jack versucht Google, die Java-Sprache genauer zu verfolgen, während die Abwärtskompatibilität beibehalten wird.

Benachrichtigungserweiterungen: Entwickler können nun gemeinsam Benachrichtigungen zusammenfassen. Darüber hinaus unterstützt das Android-System für Echtzeit-Kommunikations-Apps Inline-Antworten, so dass Benutzer schnell auf eine SMS oder SMS direkt innerhalb der Benachrichtigungsoberfläche reagieren können.

Die Android N Developer Preview Edition ist ab sofort für Nexus 6P, Nexus 5X, Nexus 6, Pixel C Nexus 9, Nexus Player und das Mobiltelefon General Mobile 4G erhältlich. Der Pixel C Tablet-Preis für Entwickler wurde ebenfalls um $ 150 auf $ 349 reduziert, Wie erwartet, die 2013 Nexus 7 Tablette, wird nicht immer Android N.

Google schreitet auf Entwicklungsgas mit Android N: Wird es von Bedeutung sein, Android N Vorschau: Google veröffentlicht neue Entwickler-Version von Android, Google versucht, auf Apple mit frühen Release von neuen Android – Art zu springen

Smartphones, US-Regierung: Stoppen Sie die Verwendung der Samsung Galaxy Note 7 jetzt, Apple, Amazing Deal: Best Buy ist der Verkauf von Original Apple Watch für nur $ 189, Apple, diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September, Mobility, T-Mobile Kostenlose iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld

Sind Sie bereit? Google ist. Starten Sie Ihre Android N-Projekte heute.

 Geschichten

US-Regierung: Stoppen Sie die Nutzung der Samsung Galaxy Note 7 jetzt

Amazing deal: Best Buy verkauft original Apple Watch für nur $ 189

Diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September

T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld