Symantec erweitert HP-Bündelungsgeschäft

Symantec hat seine Bündelung Vertrag mit Hewlett-Packard, der weltweit größte PC-Hersteller, der Cupertino, Calif., Sicherheits-Unternehmen sagte in einer Erklärung Dienstag. Als Ergebnis werden HP Verbraucher Desktop-und Notebook-PCs weiterhin mit einer Testversion der Norton Internet Security Suite zu versenden, sagte Symantec. Nach einer freien 60-Tage-Schutzzeit, müssen die Benutzer zahlen, um den Service zu erneuern.

Symantec hat viele Angebote zur Bündelung seiner Software, darunter mehrere mit PC-Hersteller und Web-Unternehmen. Andere Angebote schließen die mit Cisco Systems ein, um Norton Internet Security mit allen Linksys Fräsern und mit Adobe Systems zu versenden, um das Produkt zusammen mit Adobe Reader Downloads zu fördern. Symantec hat auch Vereinbarungen mit Yahoo und Google. Finanzielle Details der Transaktion wurden nicht bekannt gegeben.

Umdenken Sicherheit Grundlagen: Wie über die FUD zu bewegen

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

Security, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer zu aktualisieren Jetzt kritische Sicherheitslücken zu beheben