Verwenden von DNA anstelle von DVDs, um Daten zu speichern

Hier auf der Website Gesundheit, wir lieben einen guten, gerissenen aus Science-Fiction-Film-Plot Anwendung von Wissenschaft und Technik.

Storage, NetApp startet Mid-Tier-System für Datenseen, Partner mit Zaloni, Cloud, Michael Dell zum Abschluss der EMC-Deal: “Wir können in Jahrzehnten denken, Data Centers, Dell Technologies Heben: Hier ist, was zu sehen, wie Dell, EMC, a Bevy von Enterprise-Unternehmen kombinieren, Storage, Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt darauf ab, Technologie hinter Zip ersetzen

Vielleicht haben Sie noch nie an Deoxyribonucleic Acid (DNA) als ein Aufnahmemedium wie eine DVD gedacht. Aber Wissenschaftler haben herausgefunden, wie man DNA, das sehr Molekül, das die genetischen Anweisungen für alle bekannten lebenden Organismen kodiert, als Weise benutzt, um Daten zu speichern. Bisher haben sie es geschafft, Dr. Martin Luther King’s berühmte “I Have a Dream” Rede und einige Sonette von Shakespeare aufzunehmen, zu speichern, neu zu extrahieren und zu spielen. Sie haben es geschafft, Text, Audio-Clips und Fotos zu speichern und wiederherstellen sie mit 99,99 Prozent Genauigkeit. Das ist bessere Genauigkeit als verlustbehaftete MP3s und JPEG-Bilder!

Nach Ansicht der Wissenschaftler, die in einem Artikel im Wall Street Journal zitiert werden, könnte DNA der vollkommene Speichermechanismus und möglicherweise eine Lösung zu unseren großen Datenproblemen sein. Das DNA-Molekül ist stabil, langlebig und dicht. Es ist nicht lebendig, und konnte passiv gehalten werden in einem Speichergerät für Tausende von Jahren. Es ist auch fähig, eine Menge Informationen zu halten. Zum Beispiel könnte eine einzelne Tasse DNA, in der Theorie, etwa 100 Millionen Stunden High-Definition-Video speichern.

Ich sitze hier seit ein paar Minuten und stelle mir nur Möglichkeiten vor. Was, wenn in der Zukunft, wir alle am Ende mit DNA-Schriftsteller an unsere Laptops? Was wäre, wenn wir eine Nachricht an jemanden in einem geklonten Tier oder einer Person senden könnten, so wie die Katze eine Galaxie in einer Kneipe auf dem Halsband von Men in Black trägt? Was, wenn wir unsere DNA kodieren könnten, um zu verlieren oder an Gewicht oder an Höhe zu gewinnen oder unsere Haarfarbe zu ändern? Könnte eine Person “geschrieben” werden aus den besten Dingen, die die Menschheit geschaffen hat? Oder würden wir einfach am Ende mit 1.000 Kardashians? Wo würden wir enden und unsere Daten beginnen?

Sehen Sie dieses Video, es wird Ihre Meinung Flasche. Ja, ich sagte es auf diese Weise absichtlich *.

* Bragging Rechte gehen an die erste Person, die den Film nennen kann, wo die Idee der “Geist Flasche” entstand. Was ist Ihre Meinung? Sprechen Sie unten.

NetApp startet mittelständisches System für Datenseen, Partner von Zaloni

Michael Dell zum Abschluss des EMV-Abkommens: “Wir können in Jahrzehnten denken”

Dell Technologies hebt ab: Hier ist, was zu beobachten, wie Dell, EMC, eine Schar von Enterprise-Unternehmen kombinieren

Facebook Open Source Zstandard Datenkomprimierung Algorithmus, zielt auf Technologie hinter Zip ersetzen