U.K., um biometrische Pässe weltweit auszustellen

Die britische Außen-und Commonwealth Office ist 5 Millionen Pfund (ca. $ 8,7 Millionen) ausgeben, um ihre Botschaften und Konsulate in der ganzen Welt mit der Technologie, um biometrische Pässe auszustellen. Die biometrische Technologie zielt darauf ab, zu verhindern, dass mehrere Pässe an dieselbe Person unter verschiedenen Identitäten ausgestellt werden.

Einer von zehn britischen Pässen wird in Übersee ausgegeben, und das neue webbasierte Identitätsdokument-Ausgabesystem zielt darauf ab, sicherzustellen, dass diese Pässe so sicher sind wie die, die zu Hause von dem britischen Passport Office, das sich inmitten einer Umstellung auf biometrische Pässe befindet, ausgestellt werden . Das Technologieunternehmen 3M installiert neue Pass-Emissionssysteme, die biometrische Informationen bei 104 Botschaften, Konsulaten und hohen Provisionen identifizieren können.

Steve Ranger von Silicon.com berichtet aus London. Für die vollständige Geschichte, klicken Sie hier.

? CommBank Partner mit Barclays für mobile Zahlungen, fintech Innovation

Google DeepMind AI hilft Ärzten behandeln Kopf-und Hals-Krebs

Sage Datenverletzung kann Hunderte von Geschäftskunden auswirken

Tech bekommt die Brexit Blues als Vertrauen Folien

Banking;? CommBank Partner mit Barclays für mobile Zahlungen, FinTech Innovation, Künstliche Intelligenz, Google Deepmind AI zu helfen, Ärzte behandeln Kopf- und Halskrebs, Sicherheit, Software Unternehmen;; Sage Datenschutzverletzung Hunderte von Geschäftskunden auswirken können Tech erhält die Brexit Blues als Vertrauen Folien

Top Windows Phone Nachrichten der Woche: Moonraker, September starten, Markt leidet

Eine Folie, die von Microsoft zu sein scheint, zeigt eine September-Version für Windows 10 Mobile an. Dies passt zu den Aussagen von Microsoft, dass es nach der Version für PCs rollen würde.

Das Leck zeigt eine “späte nächste Quartal” -Version für Windows 10 Mobile, die es in den September-Zeitrahmen setzt.

Quelle: Neowin

Zahlen berichtet von ComScore zeigen, dass Windows Phone in der EU, Indien und Pakistan wächst, aber fallen in den USA. Microsoft verlor im letzten Quartal eine Million Kunden in den USA. Mit Windows 10 Mobile am Horizont hoffentlich wird dieser Trend umgekehrt.

Microsoft ist besonders gut in Pakistan mit Windows Phone jetzt die zweite Smartphone-Plattform.

Quelle: Neowin

Berichte haben eine smartwatch von Nokia aufgetaucht, genannt Moonraker, dass Microsoft mit der Übernahme von Nokia getötet. Prototypen des Moonraker wurden privat auf dem Mobile World Congress gezeigt, so scheint es, es war nahe zu starten, wenn spiked.

Microsoft kann es getötet haben, um sich auf seine Band Fitness Tracker konzentrieren.

Der ursprüngliche Tumblr, in dem das Leck erschien, scheint abgenommen worden zu sein.

Quelle: Die Verge

Microsofts Surface All-in-One-PC sagte zum Start Oktober Hardware-Start

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

Windows 10, Microsoft’s Surface All-in-One-PC sagte zu Headline Oktober-Hardware-Start, Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Mobility, Google rebuts Microsofts Edge Batterie Ansprüche: Chrome on Surface dauert Cloud, Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Regionen befassen sich mit Datenschutzproblemen

Microsoft leckt Windows 10 Mobile Startzeitrahmen

? Google rebuts Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

Azure, Office 365: Microsofts zwei neue Cloud-Bereiche behandeln Datenschutzprobleme

Windows Phone Marktanteil in den USA, bis in Pakistan, Indien, EU

Die Nokia SmartWatch, die Microsoft getötet

SingTel versucht Nara Tech in HungryGoWhere Malaysia zuerst

SingTel hat gerade den Schalter auf dem Nara-Motor für seine Gaststätteaufstellungsort, HungryGoWhere Malaysia gedreht, das erwartet wird, um zu helfen, intelligentere Empfehlung und Suchresultate zu erzeugen.

Der Träger kündigte zuerst im Juli an, dass es Lizenzierungstechnologie von Cambridge, Massachusetts – gegründeter großer Datenanlauf, Nara sein würde. Es sagte, es geplant, die Start-up-Technologie für Websites im Rahmen seiner Digital Life-Familie, die Restaurant Bewertung Portale, HungryGoWhere und Eatability.

SingTel hat drei Standorte für Hungrygowhere – Malaysia, Singapur und Australien, und es wird zu den letzteren zwei nach diesem, voraussichtlich, wenn die Dinge gut gehen mit der malaysischen Website rollen.

Nara berechnet sich als “Pandora für Restaurants” und betreibt bereits eine eigene Restaurant- und Hotel-Empfehlung für die USA, die etwa 500.000 Restaurants in Nordamerika abdeckt. Sein Ziel ist, Benutzer zu helfen, neue Plätze zu entdecken, um zu essen, ähnlich dem, was Pandoras Musikservice tut.

Das SingTel-Geschäft macht Nara zur Nutzerbasis von telco mit rund 434 Millionen mobilen Kunden in Asien und markiert das erste Mal, dass Nara außerhalb von Nordamerika arbeitet.

Nara Logics CEO Thomas Copeman sagte der Website, dass malaysische Nutzer “besonders wählerisch über ihre Nahrung” waren, und das Tech-Unternehmen arbeitet, um seinen Algorithmus für direkte Spiele auf dem malaysischen Standort abzustimmen.

“Wir hatten das ganze Land analysiert und verstanden (Nara’s Motor ).Es war interessant, weil wir am Ende zu Zeiten mit sehr nuancierten Aspekte der Restaurants, um sie korrekt an die Nutzer”, sagte er.

HungryGoWhere war ein in Singapur ansässiges Startup, das SingTel, im vergangenen Jahr für US $ 9,4 Millionen erworben.

LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform vor

Ist dies das Alter von Big OLAP?

DataRobot zielt auf die Automatisierung von tiefgreifenden Datenwissenschaften ab

MapR-Gründer John Schroeder geht nach unten, COO zu ersetzen

Social Data LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform, Big Data Analytics, ist das Alter von Big OLAP, Big Data Analytics, DataRobot zielt auf die Automatisierung von Low-hanging Obst der Datenwissenschaft, Big Data Analytics, MapR Gründer John Schroeder Schritte, COO zu ersetzen

WSJ: Dell Augen smartphone biz

Dell bereitet sich darauf vor, in das zunehmend überfüllte Smartphone-Geschäft einzutreten, so ein Wall Street Journal-Bericht, der anonyme Quellen zitiert. Der Bericht sagt, dass ein Team von Ingenieuren in Chicago haben Prototypen, die auf Windows Mobile und Googles Android-Betriebssystem arbeiten entwickelt.

Smartphones, US-Regierung: Stoppen Sie mit dem Samsung Galaxy Note 7 jetzt, Apple, Amazing Deal: Best Buy ist der Verkauf von Original Apple Watch für nur $ 189, Apple, diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September, Mobility, T-Mobile Kostenlose iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld

Der Bericht stellt auch fest, dass ein Modell ein Touchscreen-Modell ohne physische Tastatur und ein anderes hatte eine Tastatur unter einem Schiebefenster versteckt. Aber der Bericht stellt auch fest, dass Dell seine Pläne noch nicht abgeschlossen hat und das gesamte Projekt noch verschrotten könnte. Seit einiger Zeit hat Dell mit neuen Produktlinien experimentiert, da das Kerngeschäft der PCs weiterhin kämpft. Der WSJ schreibt

Ein Smartphone-Push würde kommen, da das Unternehmen versucht, sich selbst nach seinem Sturz aus seiner Barsch als weltweit größte PC-Hersteller vor zwei Jahren neu zu machen. Während Herr Dell neues Wachstum durch Verbraucher-PC-Produkte und Tech-Dienstleistungen gesucht hat, war der Turnaround uneben. Dell hat Entlassungen und Einstellungsfristen erlitten, und letzter Monat gab eine Managementreorganisation bekannt, in der zwei Spitzenmanager das Unternehmen verließen.

Gestern sagte Dell, dass es plant, einen $ 280 Million Aufladung im Zusammenhang mit Entlassungen und Aktienoptionsausgaben für das vierte Quartal zu nehmen. Es wird Quartalsergebnisse am 26. Februar berichten.

US-Regierung: Stoppen Sie die Nutzung der Samsung Galaxy Note 7 jetzt

Amazing deal: Best Buy verkauft original Apple Watch für nur $ 189

Diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September

T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld

Wired wirft Andy Rubin als modernen Bill Gates in der Android Explosion

Fred Vogelstein schrieb einen Artikel-Artikel für Wired namens The Android Explosion: Wie Google Freewheeling Ecosytem Bedroht das iPhone, das lohnt sich zu lesen.

Smartphones, US-Regierung: Stoppen Sie mit dem Samsung Galaxy Note 7 jetzt, Apple, Amazing Deal: Best Buy ist der Verkauf von Original Apple Watch für nur $ 189, Apple, diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September, Mobility, T-Mobile Kostenlose iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld

Aber wenn Sie ein iPhone-Eifer sind, seien Sie gewarnt. Die Nachricht kann ein wenig schwer zu schlucken.

Vogelstein Details Android-Aufstieg auf Ruhm nach dem Erwerb von Google im Jahr 2006. Nach einem langsamen Start begann Android langfristigen Plan begann einige Traktion Ende 2010 und Anfang 2011, wenn es das iPhone in der globalen Marktdurchdringung verfinsterte.

Nach dem Artikel der 2010 Worldwide Smartphone OS Landschaft brach wie folgt

(IDC erwartet, dass der weltweite Marktanteil von Android im Jahr 2011 39,5% erreichen wird und 2015 auf 45,4% explodiert.)

Der witzige Teil ist, dass Andy Rubin, der Vater von Android, nahm eine Seite direkt aus der Microsoft-Playbook. In der Tat wird Rubin mit Bill Gates in dem Stück verglichen

Gates sah den PC nicht als eine einzige Maschine, die überflüssig und perfektioniert war – wie Apple es mit dem Macintosh gemacht hat und wohl mit dem iPhone und dem iPad funktioniert – sondern als eine Kategorie von Geräten, die eine gemeinsame Softwareplattform benötigt. Anstatt ein Programm für Tausende von verschiedenen Maschinen zu schreiben, könnten Entwickler es einmal für Windows schreiben und es auf jedem PC laufen lassen, egal, wer es gebaut hat. Das Potenzial für eine solche breite Verbreitung überzeugte Entwickler, mehr Zeit für das Schreiben von Software für das Betriebssystem von Microsoft zu verbringen als für Apples. Schließlich konnten die Gewinner-take-all Gesetze der Plattform-Ökonomie in Windows-Maschinen getreten eine umfangreiche Auswahl an Programmen laufen, so dass Kunden gravitiert, um sie, die weitere ermutigt Entwickler, andere Plattformen zu ignorieren.

Eine weitere Anekdote erklärt, wie Verizon gab eine junge Werbeagentur, McGarry Bowen, eine Woche zu kommen mit einer Anzeigenkampagne für den Droid. Das Unternehmen defty schlagen die bedrohlichen und industriellen Design des Droid als Anti-iPhone

Anfang Oktober 2009 veröffentlichte Verizon und seine neue Agentur die Droid-Kampagne an eine Gruppe von 200 Android-Mitarbeitern. Eine Anzeige kennzeichnete Stealthbomber, die Telefone auf einem Bauernhof, in den Wäldern und an der Seite einer Straße fallenlassen. Ein weiteres angegriffen das iPhone als “digital clueless Schönheitswettbewerb Königin.” Ein drittes aufgelistet alle Dinge, die der Droid tun könnte, dass das iPhone nicht konnte. Als sie vorbei waren, brach das Zimmer in Applaus aus. Das Android-Team war demoralisiert worden, aber “als sie beschlossen, dass sie dies tun, voll auf Angriff auf das iPhone zu tun, dass wir in den Krieg gehen, haben wir wirklich aufgeregt”, sagt ein Android-Mitarbeiter.

In den 80er und 90er Jahren war es Apple gegen Microsoft im Kampf um den Personal Computer. Im Jahr 2011 ist es Apple gegen Google in einem Kampf um das Smartphone – was möglicherweise eine noch wichtigere Schlacht als Smartphones zu unseren primären Computern werden.

Großer Artikel. Sehr empfehlenswert.

Was waren Ihre Mitnehmen?

US-Regierung: Stoppen Sie die Nutzung der Samsung Galaxy Note 7 jetzt

Amazing deal: Best Buy verkauft original Apple Watch für nur $ 189

Diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September

T-Mobile kostenloses iPhone 7 Angebot erfordert im Voraus Kosten und viel Geduld

Vermont Berichte Privatsphäre Verletzung im Gesundheitswesen Austausch

Vermont Staatsbeamte haben eine Privatsphäre Verletzung der staatlichen Gesundheitswesen Austausch Website bestätigt.

Sicherheit, wie man nicht zu überprüfen, eine Datenverletzung (und warum manche wirklich wollen, dass Sie “pwned”), Sicherheit, Re-thinking Sicherheit Grundlagen: Wie über die FUD zu bewegen, Innovation, M2M-Markt springt zurück in Brasilien; FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

Die Börse, genannt Vermont Health Connect, bietet eine Gesundheitsversicherung Markt unter dem Federal Affordable Care Act.

Entsprechend einem Report, der mit den Bundeszentren für Medicare und Medicaid Dienstleistungen (CMS) durch Staatsbeamte eingereicht wurde, empfing ein Verbraucher, der auf der Web site angemeldet hatte, eine Kopie seines Antrags in der Post. Auf der Rückseite der Anwendung war eine handschriftliche Notiz: “VERMONT HEALTH CONNECT IST KEINE SICHERE WEBSEITE!”

Die Associated Press erhielt den Bericht, der nicht den Namen des Verbrauchers, nach einer Forderung nach dem staatlichen Staatsanleihen Gesetz der Abteilung Vermont Health Access.

Es gibt keine Anzeichen in irgendwelchen Informationen, die bisher veröffentlicht wurden, wie der Bruch erreicht wurde.

Wie nicht zu überprüfen, eine Datenverletzung (und warum einige wirklich wollen, dass Sie “pwned”)

Umdenken Sicherheit Grundlagen: Wie über die FUD zu bewegen

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

Wer braucht Technik? LinkedIn Mitglieder in Schweiz:

LinkedIn Das vollständige Profil von John Lewis anzeigen: Foto: Die Webseite Bildschirm greifen.

Social Enterprise, LinkedIn enthüllt seine neue Blogging-Plattform, CXO, Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20, Apple, Twitter-Reaktion auf die Apple-Launch, Social Enterprise, Micro-influencers verändern die Art und Weise Marken machen Social-Marketing nach neuen Bericht

LinkedIn hat gerade einige Listen der Firmen veröffentlicht, in denen seine Mitglieder am meisten arbeiten möchten. Wie Eileen Brown heute hier vermerkt, führen “Tech-Unternehmen die Packung”. In den USA bilden Google, Salesforce, Facebook, Apple, Amazon, Uber, Microsoft, Twitter und AirBnB neun der zehn führenden Unternehmen.

Allerdings ist die britische Liste anders. Napoleons altes Hirngespinst um England, das “eine Nation von Ladenbesitzern” ist, sieht besser aus als je zuvor. Britische Mitglieder von LinkedIn würden gerne für John Lewis Geschäfte oder Harrods oder sogar Dixons Carphone, mit Selfridges, Arcadia, House of Fraser, Marks und Spencer und Net-A-Porter auch die Top 25 (unten) zu arbeiten.

Einige Tech-Unternehmen machen die britische Liste, einschließlich Google, ASOS, Amazon und Facebook. Allerdings ist die Hälfte von denen – ASOS und Amazon – immer noch Einzelhändler, auch wenn sie ihren Verkauf online zu tun. Microsoft hat den Schnitt nicht gemacht.

Vielleicht ist es nicht verwunderlich. Amerikaner wollen für die amerikanischen Tech-Giganten arbeiten, die relativ kleine Filialen in Großbritannien haben. Briten sind nicht so scharf, für britische Technologiegiganten zu arbeiten, weil es keine gibt.

Nicht einmal Virgin Media ist in britischem Besitz: sie wurde 2013 von America’s Liberty Global übernommen. Allerdings ist EE – der Mobilfunk-Gigant aus T-Mobile und France Télécoms Orange von der Deutschen Telekom – jetzt britisch und wurde von BT übernommen 2015.

Die geheimnisvollste Unterlassung der britischen Liste? Apfel. Es ist ein Tech-Unternehmen, das viele Einzelhandelsgeschäfte in Großbritannien hat, also – egal für die Todesdrohungen – warum wollen die Briten dort nicht arbeiten?

LinkedIn’s Top 25 Attractors in Deutschland

1. John Lewis (Einzelhandel)

2. Virgin Media (Telekommunikation)

3. Harrods (Einzelhandel)

4. Google (Internet)

5. PA Consulting Group (Unternehmensberatung)

6. ASOS (Internet-Händler)

7. KMPG (Rechnungswesen)

8. Jaguar Land Rover (Automotive)

9. Amazon (Internet-Händler)

10. Burberry (Luxusgüter)

11. PwC (Rechnungswesen)

12. Dixons Carphone (Einzelverkauf)

13. Carillion (Einrichtungen Dienstleistungen)

14. EE (Telekom)

15. Sainsburys (Einzelhandel)

16. Lloyds Banking Group (Finanzdienstleistungen)

17. Facebook (Internet)

18. Travis Perkins (Baustoffe)

19. Interserve (Einrichtungen Dienstleistungen)

20. Selfridges (Einzelhandel)

21. Deloitte (Unternehmensberatung)

22. Arcadia (Einzelhandel)

23. Haus von Fraser (Einzelhandel)

24. Marks und Spencer (Einzelhandel)

25. Die Net-A-Porter-Gruppe (Einzelhandel)

LinkedIn stellt seine neue Blogging-Plattform vor

Wer beeinflusst CIOs? Hier ist die Top 20

Twitter Reaktion auf die Apple-Launch

Mikro-influencers ändern die Weise, die Marken soziales Marketing entsprechend neuer Report tun

Warum Kunden-besessen Amazon ist unser wichtigstes Unternehmen

CRM Watchlist Gewinner

Star Trek: 50 Jahre positive Futurismus und fett sozialer Kommentar, Microsoft Surface All-in-One-PC, sagte zu der Schlagzeile Hardware Start Oktober, Hände auf dem iPhone 7, neue Apple-Uhr, und AirPods; Google kauft Apigee für $ 625.000.000

Und die Gewinner der CRM Watchlist 2014 sind ….

CRM Beobachtungsliste 2014: Zum ersten Mal: ​​Die Watchlist Elite, Teil I

CRM Beobachtungsliste 2014: Zum ersten Mal: ​​Die Watchlist Elite, Teil II

CRM Watchlist 2014: Zum ersten Mal: ​​Die Watchlist Elite, Teil III

“Lifetime Leistung” – wenn es um die Oscars oder einige andere beliebte Auszeichnungen geht in der Regel an jemanden, der noch keine anderen Auszeichnungen gewonnen hat, sondern hat eine Menge von Arbeit, die so erheblich ist, dass die die Institution vertreten muss aufgebaut erkenne es.

Ich fühle mich genauso über den diesjährigen Lifetime Achievement Sieger

Amazon.com

Ich habe ihnen nie irgendwelche Preise gegeben, noch haben sie mir irgendwelche Fragebögen vorgelegt, aber wie kann ich vielleicht ignorieren, was wahrscheinlich die am meisten störende Organisation im 21. Jahrhundert ist – oder zumindest das störendste Geschäft dieses Jahrhunderts?

Denk darüber nach. Seit ihrer Markteinführung vor zwanzig Jahren (1994) haben sie ihre Geschäftstätigkeit auf den Kopf gestellt. Wer weiß nicht, wer sie sind? Dies ist ein Unternehmen, das die Geschäftsabläufe radikal verändert hat, wie die Kunden mit der Wirtschaft interagieren, was die Kunden von der Geschäftswelt erwarten, wie Produkte gehandhabt werden, wie Kataloge erstellt werden, wie der Versand erfolgt und wie die Lieferung betroffen ist.

Sie haben die Erfahrung des Kunden in etwas verändert, das personalisiert werden kann, aber eigentlich nie wirklich persönlich ist. Sie haben ihren Kunden eine schwindelerregende, aber immer noch überschaubare Reihe von Dienstleistungen in einem Ökosystem, dass die Kunden zu wählen, was sie wollen, wann sie wollen und wie sie sie verwenden. Sie werden ständig weiterentwickelt und schrittweise verbessert. Sie sind ein Marktplatz für sich und die Moderatoren eines Marktes und diese Marktplätze sind digital und analog. Sie bieten ein Ökosystem, dass die Kunden kaufen willingly.

Die besten Beispiele für Amazon sind zwei: Amazon Prime und Mayday. Amazon Prime, wenn Sie sich erinnern, begann als ein Service, der es war, nicht nur sparen Sie Geld für den Versand, sondern bieten Ihnen einen besseren Service – zwei Tage Versand – im Gegenzug. Nun ist es ein Korb mit Vorteilen, die den Versand gehören, sondern auch Zehntausende, vielleicht Hunderttausende von Videos kostenlos zu beobachten und in vielen Fällen Download als Teil der Vorteile. Der Geschäftswert, Amazon gefunden, dass die Kunden von Amazon Prime 40% Prozent mehr als sie vor ihrer Mitgliedschaft. Riesig zurück.

Das Potenzial für Störungen ist stark genug, dass ein großer CRM-Verkäufer sagte mir, wie sie planen ihre Mayday für Kundenservice.

Mayday ist ein weiteres Beispiel dafür, wie Amazon stört – oder zumindest das Potenzial für Störungen. Es ist eine einfache Prämisse. Auf ihrer neuen Tablette – der Amazon Kindle HDX-Serie – gibt es einen Knopf. Klicken Sie auf diese Schaltfläche und innerhalb von 15 Sekunden eine Live-Kundendienst-Repräsentant in einem kleinen Videofenster mit der Fähigkeit, über Ihre “Maschine” mit Ihrer Erlaubnis ist oben und auf dem Bildschirm, um Ihre Kundendienst-Fragen zu behandeln. Vierundzwanzig Stunden am Tag, sieben Tage die Woche.

Wir werden auch weiterhin unermüdlich auf unsere Kunden fokussieren.Wir werden auch weiterhin Investitionsentscheidungen in Anbetracht langfristiger Marktführungsaspekte statt kurzfristiger Rentabilitätsaspekte oder kurzfristiger Wall-Street-Reaktionen treffen.Wir werden auch weiterhin unsere Programme messen Und die Wirksamkeit unserer Investitionen analytisch, jettison diejenigen, die nicht bieten akzeptable Renditen, und unsere Investitionen in diejenigen, die am besten funktionieren. Wir werden weiterhin von unseren Erfolgen und unseren Fehlern lernen.

Dies ist ein Paradigma für effektiven digitalen Kundenservice, der auch ein Maßstab für andere Unternehmen ist, wie sie mit ihrem “Online” -Dienst umgehen. Plötzlich ist der Chat nicht so zeitgenössisch. Das Potenzial für Störungen ist stark genug, dass ein großer CRM-Verkäufer sagte mir, wie sie planen ihre Mayday für Kundenservice. Schon paradigmatisch.

Aber es sind nicht nur diese verbraucherbezogenen Anstrengungen, die störend sind. Amazon fand, dass sie eine Menge Kapazität auf ihren Servern übrig hatten und die Amazon Web Services wurden geboren. Sie sind jetzt die Cloud-Infrastruktur-Anbieter zu schlagen.

Das hört nicht mit Mayday auf – wie wir alle 60 Minuten vor etwas mehr als einem Monat gesehen haben. Jeff Bezos in einem Interview zeigte seine frühen Prototypen Lieferung Drohne, die die sozialen Netze ein-Summen gesetzt. Es führte zu einer Menge Spekulation und Doomsday Denken, aber alles in allem wieder einmal eine Innovation – wenn auch weit die Straße hinunter, die zeigt, was Amazon tun kann.

Was macht diese kleine kleine Stichprobe von dem, was sie noch mehr bemerkenswert ist, dass sie es bei der Skala tun, sie tun es gut und sie achten Sie auf “im Maßstab” Kunden-Feedback und fix, was sie nicht so gut tun. Zum Beispiel verkauften sie 4,26 Elemente pro Sekunde während des Jahres 2013 bis Weihnachten (über 27 Millionen Artikel), wobei eine unpassende Zahl Kindles und Kindle Fires, aber, auch mit dieser Lautstärke, wenn die Mayday-Taste gedrückt wurde, die durchschnittliche Zeit zu Ein Live-Video-Chat war 9 Sekunden. Wann immer es getan wurde.

Das neue Motorola Motorola Motorola ist ein weltweit führender Hersteller von Multimediainstallationslösungen, die auf dem neuesten Stand der Technik sind Paytm Instant Rivalen, Einstellung Bühne für E-Commerce-Schlacht

Der Schlüssel zur Langlebigkeit der Störung von Amazon und die kontinuierliche Innovation wurde am besten von Jeff Bezos auf einer Hauptversammlung 2011 zum Ausdruck gebracht. Auf die Frage, warum Amazon nicht mehr Chancen nahm (eine ungewöhnliche Frage), sprach er, warum Amazon erfolgreich war. Er sagte, es sei denn “wir sind hartnäckig auf die Vision und flexibel auf die Details.” Hier ist das Zitat mehr fleshed out

“Wenn Sie häufig erfinden und bereit sind zu scheitern, dann kommen Sie nie zu dem Punkt, wo Sie wirklich brauchen, um das ganze Unternehmen zu wetten. AWS auch begann etwa sechs oder sieben Jahren. Wir pflanzen jetzt mehr Samen, und es ist zu früh, um über sie zu reden, aber wir werden auch weiterhin Pflanzensamen. Und ich kann Ihnen garantieren, dass alles, was wir tun, nicht funktioniert. Und darüber bin ich nie besorgt. Wir sind stur auf die Vision. Wir sind flexibel auf Details.

Aber wenn Sie zurückhalten und Sie sagen: “Nein, wir glauben an diese Vision,” dann bleiben Sie nur die Köpfe nach unten, konzentriert bleiben und bauen Sie Ihre Vision. ”

Dies ist der wahre Norden für den Erfolg im 21. Jahrhundert. Ein anderes Unternehmen, das erfolgreich im Maßstab war auch die gleiche genaue Aussichten – das wäre unsere Watchlist Elite Sieger – salesforce.com sein. Während sie sich häufiger mit Facebook gleichsetzen, im Denken und in der Praxis sind sie weit mehr wie Amazonas als Facebook. Aber Amazon.com ist diejenige, die den Standard setzt und ist das Paradigma.

Noch nicht ganz überzeugt? Nun, ich bin nur ein kleiner Stadt Kerl hier. Ich bringe in die schweren Schläger von Atlanta auf dieser ein, um Ihnen zu zeigen, warum Amazon.com der 2014 Watchlist Lifetime Achievement Winner sein sollte. Ich werde meine BFAM, Key CRM Einflussgeber und Partner in CRM Playaz, Brent Leary, Ihnen sagen, warum Amazon.com verdient diese Auszeichnung zu fragen. Er schreibt ein Buch über Amazonas mit dem Titel “Der Amazonische Effekt: Wie eine neue Kundenkultur schafft verrückte neue Geschäftsmöglichkeiten und töten Unternehmen, die nicht anpassen”, die durch Informationen veröffentlicht werden soll heute in diesem Sommer. Ich glaube, er bestätigt meine Wahl hier.

Nehmen Sie es weg, Mr. Leary.

————————————————– aufrechtzuerhalten.

Ich habe ein Fan von Amazon.com seit 1997, als ich eine Chance und bestellt Adobe Photoshop Classroom in einem Buch für $ 30.95 … am 3. Juni dieses Jahres. Ich weiß das, weil ich in mein Amazon-Konto gehen und meine komplette Auftragsgeschichte sehen kann, weshalb ich weiß, dass ich über $ 10,000 alles von den Büchern zu den Filmen zur Musik, zu den Turnieren und zu den Computern, und gerade über alles, was ich will, ausgegeben habe. Ich habe Bücher in Druckform und in digitaler Form gekauft. Ich kaufte ein MacBook Air an einem Donnerstag und hatte es in meinen Händen, die Freitag.

Aber ich hatte nicht wirklich darüber nachgedacht, bis Ende 2008, wenn ich gefragt wurde, was Unternehmen am meisten fasziniert mich.

Zu der Zeit, als ich gerade aus der Barack 2.0 Projekt, wo ich mit Business Development Specialist (und Kollegin Universität Delaware Alaun), David Bullock, um zu verfolgen, wie die Obama-Kampagne wurde mit sozialen und mobilen Technologien, um schließlich gewinnen die Präsidentschaft. Also mit aller Zeit auf Facebook, Twitter verbracht haben (noch einen Screenshot von, wenn Obamas Twitter-Nachfolger war unter 40.000, im Vergleich zu 41 + Million heute), YouTube und andere Medien Darlings, wäre es ziemlich logisch, mich zu wählen Von denen sie fasziniert sein sollten.

Aber an diesem Tag hatte ich gerade ein Paket in der Post von Amazon bekommen, und aus irgendeinem Grund hat es mich dazu gebracht, darüber nachzudenken, wie viel ich von der Firma im Laufe der Jahre gekauft hatte. Und dann merkte ich, dass ich fast zehn Jahre lang ständig Material von Amazon gekauft hatte, ohne jemals mit jemandem aus dem Unternehmen zu sprechen. Und das war für mich faszinierend – vor allem aus einer CRM-Perspektive.

Seit diesem Moment ist Amazon.com ein Unternehmen, das ich aus einer Vielzahl von Perspektiven beobachtet habe – als kleiner Geschäftsmann, ein CRM-Industrie-Typ, ein Technologie-Schriftsteller, ein Gadget-Aussenseiter und vor allem als Kunde, der gerne bekommt Die Bestellung bestelle ich so schnell und einfach wie möglich. Und im Jahr 2010, als ich über vier “Non-CRM” CRM-Unternehmen schrieb, war Amazon ein Ich dachte, würde einen größten Einfluss auf Kundenbindung haben.

Ihr Know-how in Ordnung und Erfüllung hat Unternehmen (und Industrien) gezwungen, mit wachsenden Kundenerwartungen für eine schnellere Lieferung zu niedrigen Preisen umzugehen.

Jeder weiß, wie sie verändert haben, wie wir einkaufen und lesen. Sie haben auch die Art und Weise verändert, wie Unternehmen mit Amazon Web Services erstellt werden – so dass Unternehmen aller Größen mehr auf Kernkompetenzen und kundenorientierte Modelle und weniger auf die Wartung von Servern und Software konzentrieren können.

Ihr Know-how in Ordnung und Erfüllung hat Unternehmen (und Industrien) gezwungen, mit wachsenden Kundenerwartungen für eine schnellere Lieferung zu niedrigen Preisen umzugehen.

Amazon Prime ist nicht nur eine fabelhaft erfolgreiche Mitgliedschaft Programm, das Kunden mit schnellen Lieferung, dampfenden Videos und Buch-Sharing, es ist ein Poster Kind für Abonnement-Unternehmen. Sie halten das Hinzufügen von wertvollen Dienstleistungen, und haben nicht den Preis seit dem Beginn des Programms geändert. Ich vermute, dies ist ein Hauptgrund, warum über 20 Millionen Menschen sind Prime-Mitglieder.

Ihre kontinuierliche Nutzung von Informationen, um Reibung zu entfernen und schaffen bessere Shopping-Erfahrungen für ihre Kunden ist legendär, und hat die Bar für Erwartungen für jede Business-Website erhöht. Terry Jones, Gründer von Travelocity und Vorsitzender von Kayak.com, legte es so in einem Gespräch, das ich mit ihm im letzten Jahr hatte

“Immer mehr Innovationen sind so wichtig, um mit den heutigen Kunden Schritt zu halten: Zwanzig Prozent der Amerikaner haben ein Tablet-Gerät: Wir sind ständig auf dem Vormarsch und erwarten von jeder Website – was wir von der sehr besten Website bekommen ‘T Larry’s Insurance Company Website so gut wie Amazon?’ Wir werden frustriert, wenn es nicht ist “.

Sie sind die treibende Kraft hinter nicht nur E-Commerce, sondern auch mobilen Handel. Nach Angaben des Unternehmens war die gesamte Saison 2013 die beste für Amazon, mit mehr als 36,8 Mio. Produkte bestellt weltweit auf Cyber ​​Monday, die ein Rekord brechen 426 Stück pro Sekunde war. Und laut einer BusinessInsider.com-Studie, Amazon führt die “Big Three” des mobilen Einzelhandel, die auch Ebay und Walmart umfasst.

Schließlich hat ihre Kunden-besessene Kultur sie die Spitze des ersten jährlichen ForeSee Experience Index von 100 Spitzenmarken über sieben Industrien. Foresee sagt über die Befragung von 75.000 Personen: “Die FXI quantifiziert die Kundenzufriedenheit, indem sie die Zufriedenheitsfaktoren für jede der 100 Marken auf einer 100-Punkte-Skala berechnet, sowie drei Schlüsselmessungen, die das zukünftige Verhalten vorhersagen – Retention, Upsell und Recommend “.

So ist es keine Überraschung überhaupt, daß Herr G Herrn B und die Leute bei Amazon für diese sehr prestigevolle Unterscheidung wählte. Als ich Interviews mit CEOs von Unternehmen aller Größen für das Buch, sagte jeder von ihnen, dass die Auswirkungen Bezos / Amazon hatte auf die Entwicklung ihrer Unternehmen war von entscheidender Bedeutung – entweder aus der Sicht der Verwendung von AWS, um ihre Technologie-Stiftung / Business-Modell zu bauen, Zu versuchen, ihre Annäherung an Kundenobsession zu wiederholen. Und so faszinierend wie das ist, vielleicht ist die faszinierendste Sache, dass Bezos den Ansatz des Unternehmens in den historischen ersten Brief Bezos schrieb an die Aktionäre im Jahr 1997 geschrieben, dass jeder Jahresbericht seit beigefügt hat. Im Folgenden sind die ersten drei Punkte, die er verwendet, um die grundlegende Management-und Entscheidungsfindung Ansatz des Unternehmens zu beschreiben

Es ist leicht zu sehen, dass diese Prinzipien sind immer noch Führung der Firma, die auch den Fokus Bezos hat so faszinierend wie alles, was Amazon bisher getan hat. Jetzt natürlich nicht alle mit, wie Amazon und Bezos betrieben wird. Aber aus einer Perspektive des Kunden Engagement, es ist schwer zu leugnen, die Auswirkungen sowohl der Mann und das Unternehmen hat, was die Kunden erwarten von den Organisationen, die sie bevormunden hat.

Und mit dem Kindle Mayday Knopf, der Sie zu einem Repräsentanten in 15 Sekunden jederzeit des Tages, der Versprechung der Sonntagsanlieferung oder der Aussicht von Drohnen an, die Pakete an Ihrer Haustür fallen lassen, scheinen, scheint es, dass wir nur an der Spitze des sind Eisberg mit dem Einfluss Amazon auf Kunden Engagement haben wird.

In der unsterblichen Worte von Terrell Owens, kann es Zeit, um Ihre Popcorn … und kaufen Sie es von Amazon – sie liefern Lebensmittel in bestimmten Bereichen jetzt auch. Und vielleicht eines Tages werde ich den Kundendienst rufen müssen, obwohl ich bei 17 Jahren und dem Zählen nicht den Atem anhalte. Solange sie immer machen es einfacher und schneller, meine Sachen zu bekommen, das ist alles Kundenservice Ich brauche.

————————————————– aufrechtzuerhalten.

Vielen Dank, mein Herr.

Es gibt keine Frage über die Störung Anmeldeinformationen von Amazon.com. Wie Sie mit Brent und meinem kurzen Blick auf das Unternehmen sehen können, sind sie die wichtigste Unternehmenskraft im 21. Jahrhundert und würdige Empfänger in der Tradition von Peppers und Rogers und dem IBM Institute for Business Value der 3. CRM Watchlist Lifetime Achievement Vergeben. Herzlichen Glückwunsch zu Amazon.com !!

Aber wir bleiben hier nicht stehen. Morgen um 14 Uhr Eastern Time Brent und ich werden “Things Amazon” in einer speziellen Episode von CRM Playaz sprechen, wenn Sie interessiert sind. Klicken Sie hier, um sicherzustellen, dass Sie benachrichtigt werden, wenn es losgeht.

Nächste Ausgabe: Die 2014 Watchlist Elite: Technologie-Anbieter – Salesforce.com, Microsoft, Blackbaud, Infusionsoft und Xactly.

Amazon holt Alexa Sprachassistent zu seinen Tabletten mit verbessertem Fire HD 8

Amazon taucht tiefer in die Lebensmittelindustrie mit kostenlosen Restaurant-Lieferungen

Motorola kündigt $ 149 Moto G4 Play in den USA, jetzt unter Vorbestellungen

Flipkart und Paytm werden sofort Rivalen, Einstellung Bühne für E-Commerce-Schlacht

Samsung neue All-in-One-PCs nicht bringen Start-Menü auf Windows 8

UPDATE: Samsung hat tatsächlich eine neue Reihe von Windows 8-fähigen Smart-PCs und anderen Geräten gestartet. Allerdings, was nicht aufgenommen wird, ist dieses Gerücht Startmenü Ersatz-Dienstprogramm.

Es wurde viel geschrieben – viel auf der Website (siehe Beispiele, hier und hier) – über Microsofts umstrittene (und ehrlich ärgerliche) Entscheidung, den Start-Button und das Menü von Windows 8 zu entfernen. Während das Unternehmen gearbeitet hat, squash creative Wege von Drittanbietern, um die Funktion zurück zu bringen, sieht es aus wie große Hardware-Partner Samsung hat seine Lösung für die fehlenden Windows Start Features zu einem Verkaufsargument.

Samsung kündigte gestern ein Trio von neuen All-in-One-PCs an, aber nichts in seiner Pressemitteilung deutete an, was Mashable später berichtete. Die Elektronik-Riese hat, was es nennt die S-Launcher, die zu sein scheint das alte Windows-Start-Menü in (nicht-so-viel) verschleiern.

Wie der Name schon sagt, können Sie Programme und Dateien auf die S Launcher ziehen, so können Sie einfachen Zugriff auf sie aus dem alten Windows-Desktop haben. Es bietet auch eine Suchleiste, die besonders nützlich sein könnte, um Einstellungen zu lokalisieren, die Microsoft in seiner neuesten Windows-Version verstreut hat. Und anstelle von Benutzern, die auf den neuen Einstellungen “Charme” zugreifen müssen, indem sie auf der rechten Seite des Desktop-Bildschirms scrollen, verfügt der S Launcher über eine eigene Schaltfläche Einstellungen.

Für diejenigen, die einen neuen PC wollen, aber die vorsichtig mit der neuen Windows 8 Erfahrung sind, könnte die S Launcher ein wichtiges Verkaufsargument für Samsung sein, obwohl die Tatsache, dass das Unternehmen nicht genau touting es schlägt vor, dass es nicht Wollen reiben Salbe in Microsofts Auge. Was bleibt abzuwarten, ob der S Launcher ist eine einzigartige Schöpfung, oder wenn andere PC-Hersteller entwickeln ihre eigenen Dienstprogramme zu umgehen Microsoft umstrittenen Entscheidung, die Start-Taste und Menü aus Windows 8 fallen.

Mögen Sie die Idee hinter Samsung S Launcher? Würde es Sie eher zu einem der neuen PCs des Unternehmens zu kaufen? Informieren Sie uns im Talkback-Abschnitt unten.

Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Könnte die Zukunft von Android Windows sein?

Windows 10 Tipp: Lösen Sie Netzwerkprobleme mit einem One-Click-Reset

Windows 10, Windows 10 Tipp: Erstellen Sie einen perfekten Hintergrund für Ihren Desktop oder Bildschirm sperren, Enterprise-Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play, Microsoft, könnte die Zukunft von Android Windows sein? : Lösen Sie Netzwerkprobleme mit einem Klick-Reset

So lange Wintel, hallo Google, ARM?

Das neue Jahr brachte ein paar Analysten vorhersagen, dass die Unfähigkeit von Microsoft und Intel auf den mobilen Computing-Markt anzupassen wird das Ende von Wintel bedeuten. Das Ende des Windows / Intel-Juggernauts bedeutet den Aufstieg von Google und der ARM-Architektur.

Wir rufen Google / ARM “GARM” kurz an. GARM bezieht sich auf das Android-Betriebssystem von Google und die ARM-Architektur, die den mobilen Markt dominiert. Intel und Microsoft reiten hauptsächlich mit der x86-Computing-Architektur. (WINdows InTEL) Bezieht sich auf die weltweit größte Computerumgebung, die Windows auf einer Intel-CPU läuft.

Susquehanna Finanzanalyst Chris Caso stellte die Szene in einen Forschungsbericht

Wir glauben, dass die Konvergenz der drei Enabler – Android, ARM und Touch – das Potenzial haben, die Dominanz von Microsoft und Intel in dem zu beenden, was wir heute als PC-Markt kennen. Zumindest denken wir, dass die Entstehung eines Google / ARM-Duopols höchst störend sein wird. Das Ergebnis ist, dass ARM-basierte Prozessoren nun in der Lage sind, die Mehrheit der Verbraucherrechnungsanforderungen in einem billigeren, leichteren und energieeffizienteren Paket als den aktuellen Notebook-PC zu erfüllen. An diesem Punkt glauben wir, dass das Genie die Flasche verlässt – wir denken, dass MSFT und INTC Maßnahmen ergreifen können, um teilzunehmen, während der Markt verschiebt, aber wir glauben, dass die Marktverschiebung unvermeidlich ist. In Bezug auf die INTC sehen wir die überlegene Fertigungskapazität und Prozessor-Kompetenz als Marktteilnehmer, aber die mögliche Abschaffung der “Wintel” -Eintrittsbarriere auf dem mobilen Computing-Markt würde negative langfristige Marktanteile und Margen implizieren .

Casos Theorie ist auf dem Ziel, aber das Timing ist schwierig. Es ist leicht zu bekommen überzeugt, eine Wintel verurteilt Beitrag zu tun, aber die Realität ist viel nuancierter. Für Starter kaufte Intel Infineon, um besser auf dem mobilen Markt zu spielen. Microsoft wurde auch angeblich zu zeigen, eine Version von Windows auf der ARM-Architektur. Mary Jo Foley ist höchst zweifelhaft.

Obwohl Intel und Microsoft in den ARM-Markt dolfen, sind beide Unternehmen zu tethered an die x86-Architektur, um wirklich verrückt zu werden. Diese Tatsache bedeutet, dass Marvell, Qualcomm, Broadcom, Nvidia und andere auf Intel schleichen kann.

Die Sorgen um Intel sind so offensichtlich, dass Auguste Gus Richard, ein Analytiker bei Piper Jaffray, das Jahr mit einem Downgrade startete. Richard bewertet Intel als “neutral”, denn “Intel fehlt die Welle auf dem ultramobilen Markt und dürfte 2011 nicht an Traktion gewinnen.

Er machte weiter

Während Intel-Herstellungsfähigkeiten unvergleichlich ist, wird es durch sein x86 Vermächtnis in der ultramobile Ära gefesselt. Intel ist nicht in der Lage, Materialdurchdringung in den ultramobile Markt zu fahren, und wir erwarten, dass dies im Jahr 2011 und wahrscheinlich 2012 andauern wird. Wir erwarten nicht, dass Intel 32nm Medfield-Plattform für Smartphones, erwartet in 1H: 11, einen signifikanten Anteil im Jahr 2011 und vielleicht 2012 zu gewinnen Wir verstehen, dass Intel Legacy X86-Funktionen fallen lässt, um den Energieverbrauch in zukünftigen Produkten zu senken, aber es ist nicht klar, ob dies Medfield oder die nächste Generation ist. Wir denken, dass Intel möglicherweise seine Legacy-x86-Architektur aufgeben oder seine (System auf einem Chip) Design-Fähigkeit wesentlich verbessern kann, um wettbewerbsfähig zu sein. Wir denken, der Zug verlässt den Bahnhof in der ultramobilen Ära und so weit ist Intel nicht an Bord.

Kaufen Sie den Tod zu Wintel Fall? Wenn ja, was ist das Timing?

Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben

Vision und neuronale Netze Antrieb Nachfrage nach leistungsfähigeren Chips

Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics

AMD schlägt gegen Intel-Dominanz mit Zen zurück

Microsoft als die heutige Titanic, wir alle wissen, wie das endet, Microsoft: Ein großes Schiff am Scheideweg, Was ist neu ?, Deja vu Gerücht: Ballmer zu Schaufenster “Schiefer” PCs auf der CES

Prozessoren: Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD auf die Massen zu schieben, Prozessoren, Vision und neuronale Netze steigern die Nachfrage nach leistungsfähigeren Chips, Datenzentren, Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics, Hardware, AMD schlägt gegen Intel-Dominanz mit Zen