Sanbolic kündigt eine einheitliche Software-definierte Speicherlösung an

Momchil Michailov, CEO und Mitbegründer von Sanbolic, hat mir die Möglichkeit gegeben, die Fähigkeiten seiner jüngsten Generation der SDN-Technologie (Storage Virtualization / Software-Defined Storage) vorzustellen. Was ist großartig über ein Gespräch mit dem guten Herrn Michailov, ist, dass der Fokus ist immer auf die Bereitstellung von Lösungen für Kunden Probleme, anstatt nur mit Hyperbel.

Sanbolic hat sich immer darauf konzentriert, Unternehmen bei der Bewältigung der Speicherinseln zu helfen, die in vielen IT-Umgebungen erstellt werden. Ziel des Unternehmens ist es, eine einheitliche Sicht auf alle diese Speicher zu bieten, die es den Kunden ermöglichen, ihre Investitionen in die Speichertechnologie, dh separate Features wie Autotiering, Komprimierung und Deduplizierung und die Schaffung einer einzigen Ansicht von Speicherressourcen, zu verbessern Von der Speicher-Hardware unterhalb.

Sanbolic glaubt, dass die Speicherumgebung einfach funktionieren sollte, ohne dass Administratoren mit extremen Längen arbeiten müssen, unabhängig davon, ob Workloads von Windows-, Linux-, Xen-, KVM-, Hyper-V- oder VMware-Umgebungen unterstützt werden.

Das Unternehmen unterstützt Kundenanforderungen, um eine hybride Storage-Infrastruktur-Konfiguration zu skalieren, zu skalieren oder zu erstellen. Sanbolic ist der Auffassung, dass die geschäftlichen und technischen Anforderungen der Kunden und nicht die Beschränkungen in der Speichersoftware-Umgebung die Auswahl der richtigen Speicherelemente leiten sollten. Das bedeutet, dass Konfigurationen, die auf einer Kombination von DRAM, Flash und vielen Arten von rotierenden Medien basieren, leicht zusammengebracht werden können, um die Anforderungen der Kunden zu erfüllen und als eine einzige softwaredefinierte Speicherinfrastruktur erscheinen zu lassen.

Was mich immer beeindruckt über Sanbolic ist, dass sie liefern Next-Generation-Funktionen, anstatt nur zitieren die neuesten Schlagworte oder Schlagworten. Das Unternehmen liefert seit den frühen 2000er Jahren leistungsstarke, virtualisierte Speicherlösungen. Seine Kunden haben immer gesagt, dass die Technologie einfacher zu implementieren, als sie dachten, unterstützt nur etwa jede Arbeitsbelastung, die sie werfen, und liefert die versprochenen Einsparungen auf Verwaltung und Speichergeräte.

VMware unterstützt vSphere, aktualisiert Horizon, Workspace ONE Produkte

VMware’s nächstes Spiel: Verwalten aller Clouds für Unternehmen

Nutanix kauft PernixData, Calm.io in einem Schritt, um seine Cloud-Ambitionen zu stärken

Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics

Sechs Business-Class-Cloud-Storage-Services auf einen Blick, Toolkit: Berechnen der Band-Backup benötigt, Storage Troubleshooting Flowchart

VMware kauft vSphere, aktualisiert Horizon, Workspace ONE-Produkte, Cloud, VMware’s nächstes Spiel: Verwalten aller Clouds für Unternehmen, Datenzentren, Nutanix kauft PernixData, Calm.io, um ihre Cloud-Ambitionen zu stärken, Datenzentren, Nvidia startet virtuell GPU-Überwachung, Analytik

Bridging Inseln der Lagerung

Die Speicherung sollte allen zur Verfügung stehen

Scale up, skalieren oder hybride Umgebungen

Schnappschussanalyse

Die TSA-Petition zirkuliert, um die Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen zu verlangen

Die Transportation Security Administration steht vor einem wütenden öffentlichen Aufschrei, einem Gerichtsbeschluss nachzukommen, um eine Bekanntmachungs- und Anmerkungspolitik zu ihren primären Screening-Verfahren zu veröffentlichen, insbesondere über die Verwendung von Backscatter-Maschinen.

Jetzt gibt es eine offene Petition, die die TSA anruft und der Obama-Administration erklärt, die TSA zu zwingen, die Frist einzuhalten, die sie vor einem Jahr verpasst haben. AKTUALISIERUNG: Die Petition ist geschlossen, da sie ihr Ziel von 25.000 Unterschriften nicht erreicht hat.

Fordern Sie die Transportation Security Administration nach dem Gesetz!

Das Berufungsgericht der Vereinigten Staaten entschied im Juli 2011, dass die Verkehrssicherheitsverwaltung eine Aufklärungs- und Kommentierungsregel über ihre Politik der Nutzung von “Advanced Imaging Technology” für die primäre Sicherheitsüberprüfung an Flughäfen durchführen und veröffentlichen müsse.

Die fortschrittlichen Imaging-Technologie-Maschinen, die ursprünglich im Jahr 2007 eingesetzt wurden, sind die Quelle des Zornes unter den Datenschutzbefürwortern, die behaupten, dass die Maschinen eine verfassungswidrige Streifensuche ohne wahrscheinliche Ursache vorschreiben und die Menschenrechte von Fluggastpassagieren verletzen.

Zur gleichen Zeit eine erhebliche Anzahl von physischen Sicherheitsberichten haben gezeigt, dass die Maschinen sind leicht zu besiegen, und deuten darauf hin, dass die sich auf die Maschinen ist an und für sich eine ernste Sicherheitsschwäche.

Es gab auch eine Reihe von negativen und beunruhigenden zivilen Sicherheits-, Datenschutz- und Sicherheitsvorfällen, an denen Maschinen, Passagiere und TSA-Mitarbeiter beteiligt waren.

Die TSA sollte die Politik im Bundesregister veröffentlichen, Kommentare von der Öffentlichkeit und rechtfertigen ihre Politik auf der Grundlage von öffentlichen Input.

Das Gericht befahl der TSA, dies “umgehend” zu tun.

Über ein Jahr später hat die TSA nicht den öffentlichen Prozess begonnen.

Die TSA hat sich seit Jahren gegen eine öffentliche Ankündigung und eine Stellungnahme zu ihrer Politik geäußert, und der Gerichtshof hat in seinem Urteil 2011 festgestellt, dass die TSA keine Rechtfertigung dafür habe, dass sie die Bekanntmachung und Bemerkung nicht befolgt habe.

Nach Angaben der Petition

Fordern Sie die Transportation Security Administration nach dem Gesetz!

Innovation, M2M-Markt springt zurück in Brasilien, Sicherheit, FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Attitude für Hacking US gov’t Beamten, Security, WordPress fordert die Nutzer jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken, Sicherheit, White House ernennt erste Bundesoberhäuptling Sicherheitsbeauftragter

(…) die TSA nicht die Bedenken der Öffentlichkeit hinsichtlich der Privatsphäre, der Kosten und Verzögerungen, der Sicherheitsschwächen und der potenziellen gesundheitlichen Auswirkungen dieser Maschinen befriedigt hat.

Wenn die Regierung wird “Body-Scan” Amerikaner an US-Flughäfen, Präsident Obama sollte die TSA zu beginnen, den öffentlichen Prozess das Gericht bestellt.

Das Ziel der Petition ist 25.000 Unterschriften und die Frist ist Donnerstag 9. August.

? M2M Markt springt zurück in Brasilien

FBI verhaftet angebliche Mitglieder von Crackas mit Haltung für das Hacken US gov’t Beamte

WordPress fordert Benutzer auf jetzt zu aktualisieren kritische Sicherheitslücken zu aktualisieren

White House ernennt ersten Chief Information Security Officer

Die Vorteile von Contribution Pricing für Drucker

Doc hat über die Leiden der kommerziellen Drucker in diesen Tagen geschrieben, da viele Druckmärkte im Niedergang sind, und eine große Verschiebung findet von traditionellen Druckmethoden zu digitalen (die oft im Haus stattfinden) statt. So ein Artikel von Deborah Snider von e-LYNXX fing vor kurzem mein Auge. Es handelt sich um die Idee des “Beitragspreises” in der Druckindustrie.

Das Konzept der Beitrag Preisgestaltung wurde in “Profitable Anwendungen des Break-Even-System” von College-Professor und Buchhalter, Carl L. Moore eingeführt. Das war zurück in den 1970er Jahren, als Professor Moore erkannte, dass kostspielige Ausfallzeiten erheblich verringert, sogar beseitigt werden konnten, wenn eine Quelle der Arbeit gefunden werden könnte, die sporadische Perioden von Ausrüstung und Personalinaktivität minimieren würde. In der Druckindustrie wird dieser Break-even-Punkt normalerweise erreicht, wenn rund 70% der Ausrüstungskapazitäten zu normalen Preisen verkauft werden. Dann wird jeder Dollar generiert Vergangenheit Break-even wird zum Gewinn-Gewinn. Dies bedeutet, dass 30% der Produktion eines Druckers rentabel mit Rabattpreisen gemacht werden können, vorausgesetzt natürlich, dass die reduzierte Arbeit nicht die teurere Arbeit ersetzt.

Short-Turnaround-Projekte sind perfekte Kandidaten für das Ausfüllen von Produktionslücken und für die Bereitstellung von tiefen Rabatt Preisgestaltung. Mit etwa einem Drittel eines durchschnittlichen Druckers Zeitplan, die zu einem beliebigen Zeitpunkt ungebunden ist, ist Beitrag Preisgestaltung eine Strategie, die verfolgt werden, weil sogar eine Handvoll Stunden zu niedrigeren Preisen verkauft und somit einen brechenden Monat zu einem profitablen ändern können.

Die Gesamtprofitabilität wird nicht durch die Berechnung einer stagnierenden Rate für jedes Projekt erzielt. Stattdessen ist die Rentabilität eine Mischung von Tarifen für verschiedene Kunden, um so viele Aufträge wie möglich zu erhalten. Primär- und Sekundärmarkt werden unterschiedlich mit höheren Preisen für den Primärmarktdruck und niedrigeren diskontierten Preisen für Sekundärmarktarbeiten bedient. Wenn die Arbeit produziert wird, ist ein wichtiger Faktor, der Preisgestaltung fahren kann. Natürlich dürfen Qualität und Termintreue nicht beeinträchtigt werden, unabhängig von dem Preis, der für jedes Projekt berechnet wird.

Selbst wenn Sie nicht ein kommerzieller Drucker sind, sind die Informationen in diesem Artikel wertvoll, da es bei der Begründung der verschiedenen internen Budgets helfen könnte und helfen, in-house-Operationen bestimmen, wie am besten zurückfordern Abteilungen für Dienstleistungen.

Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für 75 Millionen Dollar IPO

? TechnologyOne Zeichen AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft

Was ist das Organisationsprinzip des heutigen digitalen Arbeitsplatzes?

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Cloud, Cloud-Software-Hersteller Coupa-Dateien für $ 75.000.000 IPO, Enterprise-Software, TechnologyOne unterzeichnet AU $ 6.2m beschäftigen sich mit Landwirtschaft, Zusammenarbeit, Was ist die Organisationsprinzip der heutigen digitalen Arbeitsplatz, Enterprise-Software, Sweet SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Die späte große virtuelle CPU-Debatte

Haben Sie jemals die Situation, wo Sie eine träge virtuelle Maschine (VM) haben und bei dem Versuch, den Engpass zu finden, erhöhen Sie die Anzahl der vCPUs? Hat es funktioniert? Wenn Ihre VM eine Verlangsamung erlebt, dann ist das Problem die zusätzlichen vCPU (s). Es ist kontraintuitiv, dies zu sehen, aber es ist ein echtes Phänomen. Um zu klären, können Sie einen Leistungs-Treffer durch Hinzufügen von vCPUs zu einer VM erleben. Verrückt, ja, aber es gibt einige gute Gründe dafür.

Sie möchten auch vorsichtig sein, mehrere vCPUs zu verwenden und dann zu einer einzigen vCPU zurückzukehren. Einige Betriebssysteme nicht gut mit dieser Änderung. Windows Server 2003 ist einer von ihnen.

Wenn also mehrere vCPUs eine Leistungsverlangsamung verursachen könnten, warum würden VMware und andere Anbieter sie unterstützen?

Gute Frage.

Die Antwort ist einfach. Sie benötigen mehrere vCPUs, wenn Ihre Anwendung, die auf der VM ausgeführt wird, multi-threaded ist und mehrere Prozessoren verwenden kann. Ein gutes Beispiel sind Datenbankserver. MS SQL Server, Oracle und andere.

Aber, warum sollte Leistung einen Erfolg durch die Bereitstellung einer VM mehr Ressourcen? Die Antwort hat mit, wie CPU-Leistung geplant und analysiert auf VMs zu tun. Wenn Sie eine VM vier vCPUs gegeben haben, dann wünscht diese VM vier freie Kerne, auf denen ihre Prozesse ausgeführt werden. Finden Sie vier freie Kerne auf einmal könnte Ihre VM ein wenig hungrig und damit die schlechte Leistung verlassen. Nun, das ist eine große Vereinfachung der Situation, aber wenn Sie eine eingehende Analyse der CPU-Performance, Zeitscheiben, Kerne und vieles mehr möchten, holen Sie sich ein gutes Buch über Performance-Tuning.

Wenn Ihre Anwendung Single-Threaded ist, wie die meisten Legacy-Anwendungen, tun Sie sich einen Gefallen und verwenden Sie eine einzelne vCPU. Und, andere Wege finden, um die Performance-Probleme zu mildern. Hier sind einige Leistungsoptimierungen, die keine vCPU-Nummernbearbeitung beinhalten.

Es gibt andere Verbesserungen, die Sie versuchen können, aber diese erhalten Sie in die richtige Richtung gestartet.

Also, der wichtigste Punkt sollten Sie weg von diesem ist es, einzelne vCPUs für alle VMs verwenden, es sei denn, Sie haben einen extrem zwingenden Grund, mehr zu verwenden. Und es gibt sehr wenige zwingende Gründe, dies zu tun. Mein bester Rat ist es, zuerst in einer Testumgebung zu experimentieren und die Leistung genau zu messen. Natürlich kann keine Testumgebung die Produktion und die Nuancen, die dort mit menschlichen Benutzern auftreten, vollständig emulieren.

Schreiben Sie zurück und diskutieren Sie Ihre Erfahrungen mit mehreren vCPUs und für die Workloads Sie sie verwenden. Ich interessiere mich besonders für Ihre Erfahrungen mit mehreren VMs, die in der Produktion mit 4 oder mehr vCPUs laufen.

Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD in die Massen zu schieben

Vision und neuronale Netze Antrieb Nachfrage nach leistungsfähigeren Chips

Hinzufügen von RAM zu Ihrer VM – Dies hängt von Ihrem Workload-Typ. Wenn es RAM-intensiv ist, erhöhen Sie den RAM. Trennen Sie Ihre virtuellen Festplatten auf verschiedene LUNs – Sie können virtuelle Festplatten auf verschiedenen LUNs platzieren. Sie müssen die Festplattenleistung genau verfolgen, um zu entscheiden, wo Sie zusätzliche Festplatten verlagern müssen. Eine hervorragende Methode zum Verschieben von VMDK-Dateien besteht darin, das SV Motion-VI-Center-Plug-In von LostCreation zu verwenden: Anpassen der Seitendateien oder Austauschen von Speicherplatz, um die Arbeitsbelastung besser zu bewältigen – Setzen Sie auf Windows-Systemen die Auslagerungsdatei auf eine statische Größe Ist eine gute Größe) und teilen Sie die Pagefiles, wenn möglich, auf verschiedene Datenträger (VMDKs) auf. Für Linux-Systeme platzieren Sie Swap-Speicherplatz in ein separates VMDK, wenn möglich. Verwenden Sie keine Bildschirmschoner. Sie benötigen sie nicht auf VMs. Fügen Sie zusätzliche vCPUs nur hinzu, wenn Ihre vCPU hohe Nutzung (90% -100%) aufrechterhält. Gelegentliche Bursts sind zu erwarten, besonders bei Windows, wo man die CPU durch Ziehen eines Fensters auf dem Bildschirm pfeifen kann. Mit anderen Worten, nicht ärgern über regelmäßige hohe Nutzung. Es ist ein Computer. Es soll verarbeiten.; CPU nicht überspringen – Eine vCPU übersetzt auf einen physischen Prozessorkern. Installieren Sie VMware Tools – Installieren Sie die Tools, um mehr Leistung aus Ihren VMs durch erweiterte Netzwerk-, Video-, Maus- und andere Treiber zu gewinnen.

Prozessoren: Intel startet Prozessoren der 7. Generation, um 4K UHD auf die Massen zu schieben, Prozessoren, Vision und neuronale Netze steigern die Nachfrage nach leistungsfähigeren Chips, Datenzentren, Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics, Hardware, AMD schlägt gegen Intel-Dominanz mit Zen

Nvidia startet virtuelle GPU-Überwachung, Analytics

AMD schlägt gegen Intel-Dominanz mit Zen zurück

? Commonwealth beschafft AU $ 27m Wert der Wolkenverträge in sieben Monaten

Innerhalb von sieben Monaten des Geschäftsjahres 2015-16 hat die australische Regierung öffentlich für Cloud-Dienste in Höhe von 27 Mio. AUD ausgeschrieben.

Laut John Sheridan, dem Chief Technology Officer der Regierung, belief sich die Gesamtsumme der cloudbasierten Beschaffung auf AusTender in 2014-15 auf 25 Millionen US-Dollar. Sheridan sagte, dass im Januar dieses Jahres, die 2015-16 insgesamt bereits über Vorjahresniveau.

Auf der Criterion Implementierung einer As-a-Service-Modell-Konferenz in Sydney, sagte der CTO, dass von 2009 bis 2011 gab es etwa $ 100.000 im Wert von Cloud-Beschaffung insgesamt.

In 2011-12 gab es AU $ 6 Million, es nahm einen massiven Tauchgang bis zu ungefähr AU $ 400,000 das folgende Jahr, und in 2013-14 gab es AU $ 7 Million Wert der Wolke-in Verbindung stehende Verträge, die, Sheridan genannt wurden.

Chorus kündigt Gigabit-Speed-Breitband über Neuseeland an: NBN wird Australien in eine Führungsposition bringen: Bill Morrow, australische Fluggesellschaften verbieten Samsung Galaxy Note 7, Telstra, Ericsson, Qualcomm erreichen 1Gbps insgesamt Geschwindigkeiten im Live-4G-Netzwerk-Test; Haben in der australischen Forschungsförderungsrunde gezählt

Sie sehen, dass das Wachstum dort ist “, sagte Sheridan,” aber Sie müssen die Erwartungen um dieses bis zu einem gewissen Grad zu verwalten.

Wir verbringen rund 5 Milliarden US-Dollar pro Jahr auf IT, so dass die Ausgaben AU $ 30 Millionen auf Cloud-Computing ist nur ein Anfang – aber es ist die Art der Sache, die im Laufe der Zeit baut und ich erwarte, dass mehr zu sehen, dass in diesem Jahr.

Sheridan sagte, dass, um es einfacher für Behörden und Agenturen, einen Cloud-basierten Lösungsanbieter zu beschaffen, die Regierung ein Cloud Services-Panel eingerichtet.

“Wir wollten, dass die Menschen in der Lage, schnell in den Kauf dieser Dinge bewegen, verbrauchen die Dienste, und ziehen weiter”, sagte er.

Wir fanden, dass die AU $ 2 Million in Verträge, die unterzeichnet wurden, durchschnittliche Kosten von AU $ 40.000 hatten. Wir wussten, dass dies auf Dauer nicht nachhaltig war und wir einen besseren Mechanismus benötigen.

Wir wussten, dass wir einige Vorkenntnisse erledigen mussten, um die Liste zu erstellen und den Agenturen zu erlauben, durch das zu arbeiten, was sie tun müssen, um die Dienste zu vergleichen und zu vergleichen.

Enterprise-Software, süße SUSE! HPE schneidet sich eine Linux-Distribution, Cloud, Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht, Cloud, Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft auf Medienbranche zu konzentrieren, Cloud, Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY-Zahlungen

Sheridan sagte, dass mit Verkäufern, die ihre Dienste in unterschiedlicher Weise beschreiben, war es nicht die einfachste Aufgabe.

Als Teil der digitalen Strategie der Regierung, die ursprünglich vom ehemaligen Premierminister Tony Abbott geleitet wurde, wurde das Finanzministerium im September 2014 für ein ganzheitliches Cloud-Service-Panel ausgeschrieben, um Software, Plattform und Infrastruktur als Dienst anzubieten die Regierung.

Der Umzug erfolgte, nachdem festgestellt wurde, dass trotz der staatlichen Ausgaben fast AU $ 6 Mrd. pro Jahr auf IT, die gesamte Beschaffung von Cloud-Services von Bundesbehörden seit Mitte 2010 kam zu nur 4,7 Mio. AUD.

“Das Panel will Agenturen skalierbare und flexible Cloud-Services über Branchenangebote anbieten und dies auf eine Weise tun, die die Belastung der Industrie reduziert”, sagte Sheridan zu dieser Zeit.

Bisher hat das Cloud-Service-Panel 100 ungerade bevorzugte Anbieter unterzeichnet, wobei Microsoft, Datacom, IBM und Macquarie Telecom unter den ersten, die an Bord zu bekommen sind.

Wir hatten uns in den ersten beiden Wochen mit 55 Jahren unterschrieben, weil wir zuvor die vertraglichen Vereinbarungen mit ihnen geteilt hatten und sie sehr schnell dazu veranlasst haben, Dienstleistungen anzubieten “, sagte Sheridan,” bis 2015/16 hatten wir AU $ 2,6 Millionen von Kauf von diesem Panel.

Es ist nicht obligatorisch und die Leute müssen es nicht benutzen, es ist nur darauf ausgerichtet, die Dinge einfacher zu machen.

Süße SUSE! HPE snags sich eine Linux-Distribution

Twilio rollt neuen Unternehmensplan aus, der mehr Agilität verspricht

Intel, Ericsson erweitern Partnerschaft mit Fokus auf Medienindustrie

? Xero startet Partnerschaft mit Macquarie Bank für BPAY Zahlungen

Square bereitet für den Urlaub, rollt die Integration von Geschenkkarten

Gerade rechtzeitig für die Feiertagseinkaufenjahreszeit, macht mobiler Zahlungsplattformversorger Quadrat die Geschenkkartenausgabe einfacher für sein kleines Geschäft Kundenbasis.

Das in San Francisco ansässige Unternehmen kündigte die Integration Dienstag, touting die Geschenkkarte Integration nahtlos für beide Verkäufer und ihre jeweiligen Kunden. Das Unternehmen rühmt sich auch die Erschwinglichkeit des Programms und behauptet, dass die Kosten der Verkäufer sind viel niedriger als die Konkurrenz.

Square Verkäufer müssen das Armaturenbrett gebunden an Square Register, um die Geschenk-Karten, die bei $ 1,50 ein Pop preislich sind zu bestellen. Nach der anfänglichen Gebühr jedoch, sagt Square, gibt es keine zusätzlichen Aktivierungsgebühren, noch keine Kosten für Abonnements, Rücknahmen oder Transaktionen.

Mit Square Register, können Verkäufer bieten, einlösen und verfolgen Geschenkkarten. Wenn ein Kunde eine Geschenkkarte kauft, werden die Gelder aus der Aktivierung automatisch auf dem Konto des Verkäufers am nächsten Werktag hinterlegt, sagte Square. Die Geschenkkarten werden wie jede Kredit- oder Debitkarte verwendet und können mit zusätzlichem Wert nachgeladen werden.

Das Geschenkkartenprogramm folgt den Nachrichten von gestern, dass Square seine Square Cash-Plattform verleihen würde, an den vorübergehenden Messaging-Service Snapchat.

Mit Snap Cash können Snapchat-Benutzer Geld an Freunde senden, indem sie Dollarbeträge in ein Textfeld eingeben. Square wird die Transaktionen zu verarbeiten, und ist auch verantwortlich für die Unterkunft der Kredit-oder Debitkarte Informationen, die Benutzer an ihre Konten binden. Der Deal wird voraussichtlich geben Square ein wenig zusätzliche Einnahmen in Form von Transaktionsgebühren, sowie den Zugang zu einer Fülle von Zahlungsdaten von neuen Benutzern.

Mehr

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Platz macht Fußabdruck in der Nähe von Wall Street inmitten IPO, Verkauf Gerüchte, Square poaches Facebook-Produkt-Direktor für Anzeigen, Square erwirbt Terminmanager BookFresh, Square verweigert Ausverkauf Pläne, alle Augen auf die dicey aussehende Finanzen, Square greift ehemalige AWS exec zu führen Technologie, Square startet Markt, springt in E-Commerce, wie Square ermöglicht eine schnelle Service-Erstellung, verabschieden Square’s Flat-Fee Preise, Square integriert mit Xero, startet Software-Partner-Plattform

Square startet App Marketplace, um Händler zu registrieren, Square beginnt EMV Chip-Kartenleser Pre-Sales, Square startet Termine, ein Online-Scheduling-Tool für KMU

GoDaddy kauft WordPress-Management-Tool ManageWP, SMBs, Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern, KMUs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Top iOS News der Woche: iPhone Top-Seller in Großbritannien, Selfie veröffentlicht, fügen Sie 32GB Speicher

Tracking-Aktivierungen von Urlaub Einkäufe, sagte Flurry Insights, dass fast die Hälfte von ihnen waren Apple-Geräte. Samsung war auf dem zweiten Platz mit 19,8 Prozent der Aktivierungen, viel weniger als Apples 49,1 Prozent.

Während ein beeindruckender Anteil von Urlaub Geräteaktivierungen, ist die diesjährige Zahl für Apple 2,2 Prozent weniger als im Vorjahr.

Quelle: Slashgear

Ein weites Schreien von seinen Office-Anwendungen, hat Microsoft eine iOS App namens Selfie produziert. Sie müssen nicht erraten, was die App tut. Es ist so konzipiert, dass diese Selbstporträts besser aussehen mit integrierten Bildbearbeitungsfunktionen.

Quelle: Geek Wire

Preis-Vergleichsseite uSwitch hat eine Top-10-Liste der meistverkauften Handys in Großbritannien veröffentlicht. Die Liste wird von Apple als sechs der zehn dominiert werden verschiedene iPhone-Modelle.

Dazu gehören iPhone 6 und 6s zusammen mit ein paar iPhone 5 Handsets. Die anderen vier besten Verkäufer waren alle von Samsung.

Quelle: Apple Welt heute

Vielleicht haben Sie nicht genug Speicher, wenn Sie Ihr iPhone oder iPad gekauft und sind gegen die Wand laufen. Geben Sie das iSafe Drive Lite ein, ein externes Flash-Laufwerk, das in einen Ligjtning-Port gesteckt wird.

Zusätzlich zum Hinzufügen von 32 GB Speicherplatz, verbindet sich der iSafe mit Macs und PCs, um Daten zu übertragen.

Herkunft: Pocket Lint

Diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September

Apple, diese iPhones und iPads werden alle veraltet am 13. September, Apple, Twitter Reaktion auf die Apple-Launch, Smartphones, Hands auf mit dem iPhone 7, neue Apple Watch und AirPods, Mobility, Last-Minute-iPhone 7 Gerüchte auf Wasser Widerstand, fünf Farboptionen

49 Prozent aller Weihnachtsaktivierungen waren Apple-Geräte

Twitter Reaktion auf die Apple-Launch

Hands on mit dem iPhone 7, neue Apple Watch und AirPods

Last-Minute-iPhone 7 Gerüchte auf Wasserbeständigkeit, fünf Farboptionen

Microsoft veröffentlicht Selfie für iOS

IPhone dominiert Bestseller in Großbritannien

ISafe Drive Lite: Fügen Sie Ihrem iOS-Gerät 32 GB hinzu

SMBs beantworten den Anruf mit Telstra DOT (Digital Office Technology)

Telstra Digital Office Technology (DOT) ist eine All-in-One Festnetz-, Mobil- und Breitbandlösung für kleine Unternehmen. DOT verwaltet Geschäftsanrufe, bekommt SMBs online, hilft ihnen, remote zu arbeiten, und kümmert sich um Fax und EFTPOS, alle auf einer Rechnung.

Kleine Unternehmen können kostenlose Anrufe in Australien zwischen Handys (Festnetz und Mobilfunk) auf einem DOT-Konto zu genießen. Sie können auch enthalten standardmäßige Anrufe innerhalb Australiens auf ausgewählten Plänen. Sie erhalten auch gemeinsame Anrufe und Daten Zulagen über Pläne des gleichen Typs.

SMBs können auch feste Telefonleitungen und Mobiltelefone erhalten, die so eingestellt werden, dass sie nacheinander klingeln, oder gleichzeitig können sie das erste Mal antworten, wenn ein Kunde anruft.

DOT bietet auch Voice2Email, um Voicemails von Geschäfts-Desktops zu hören, weiterzuleiten, zu speichern oder zu löschen.

Mit DOT können kleine Unternehmen auf ihre Geschäftsdateien an mehreren Orten mit Remote Working Software zugreifen.

Sie können auch ihre Daten teilen und ihre Nutzung online zu überwachen. Alle mit professioneller Installation plus 24×7 technischen Support.

Klicken Sie, um Infografik zu erweitern

Regierungs-IT für die Mobile-Cloud-Ära (Infografik)

Hybride Wolke: Schlüssel zum sich entwickelnden Geschäft (Infografik)

Die Herausforderungen der IOT-Entwicklung (Infografik)

ESET bietet Frieden des Verstandes an

Infografik, Regierungs-IT für die Mobile-Cloud-Ära (Infografik), Infografik, Hybride Wolke: Schlüssel zum sich entwickelnden Business (Infografik) Infografik, die Herausforderungen der IOT-Entwicklung (Infografik)

Schmidt schließt nicht aus, dass Android und Chrome OS Fusion

Zahlreiche Nachrichten, die auf einem einzigen Reuters-Bericht basieren, erklären, dass Eric Schmidt, Google-Chefvorsitzender, gesagt habe, dass Android und Chrome OS getrennte Produkte bleiben würden, mit möglicherweise einigen Überlappungen, scheinen unrichtig zu sein.

Schmidt schloss die neuen Linux-basierten Betriebssysteme nicht aus. Joe Wilcox von BetaNews fand ein Video von Schmidts Frage- und Antwort-Session auf dem Google Big Tent Summit in Neu Delhi, Indien. Im Video sehen wir Schmidt eine Frage zu beantworten, ob Google ein Ende setzen Android oder Chrome OS jetzt, dass eine Person, Sundar Pichai, wird sowohl Android-und Chrome-Gruppen führen.

Schmidt antwortete: “Nein, die Antwort ist, dass wir keine Entscheidungen treffen, die darauf basieren, wer der Führer ist …

Chrome und Chromium sind die weltweit besten HTML5-Authoring-und Entwicklungssysteme.Sie sollten Chrome verwenden.Es ist schneller, es ist sicherer, es ist sicherer als alle anderen Browser-Optionen.In Android, das ist Mehr von einer Java-ähnlichen Entwicklungsumgebung, es [das Chrome Webbrowser] löst ein anderes Problem.Es wird mehr Gemeinsamkeit für sicher sein, aber sie bleiben getrennt für eine sehr, sehr lange Zeit, weil sie verschiedene Probleme lösen.

Erstens, Schmidt ausgeschlossen töten entweder Betriebssystemplattform. Ich glaube nicht, dass jemand tatsächlich dachte, Google würde dies tun. Google hat erhebliche Ressourcen in Android und Chrome OS investiert., Android ist jetzt das weltweit beliebteste Smartphone-Betriebssystem und Chrome OS und die damit verbundenen, Chromebook-Laptops gewinnen mehr Fans, von Tag zu Tag.

Schmidt sprach dann über die beiden Entwicklungsmodelle der beiden Betriebssysteme. Schließlich sprach er darüber, wie sich schließlich die beiden verschmelzen werden. An keiner Stelle sagt er, dass eine Ehe zwischen den beiden Plattformen nicht passieren wird.

So scheint es mir klar, dass, wenn Sie seine Off-the-Cuff-Kommentar im Kontext zu nehmen, es gibt jeden Grund zu glauben, dass wir schließlich sehen, Android und Chrome OS zusammen, um ein Betriebssystem zu machen.

Um genau zu sein, denke ich immer noch, dass wir ein Google-Betriebssystem mit Linux-Android als Grundlage und einem Chrome-Webbrowser-Interface sehen werden, das sowohl Chrome OS-Style-HTML5-Webanwendungen als auch Android-artige Dalvik-Anwendungen umfasst. Die erste Plattform, die Sie sehen werden, ist auf dem; Chromebook Pixel. Immerhin Google ist bereits neun Zehntel des Weges zur Bereitstellung der Software – und das Pixel hat sowohl die Tastatur Chrome OS liebt und den Touchscreen, dass Android benötigt.

 Geschichten

Chrome und Android bleiben getrennt, sagt Google Eric Schmidt

Android plus Chrome OS entspricht dem zukünftigen Betriebssystem von Google

Andy Rubin, Android-Gründer, verlässt das Projekt

Google schaut Microsoft auf die OS-Konsolidierung Punsch zu schlagen

Chromebooks größter Fan: Linus Torvalds

? Google DeepMind behauptet großen Meilenstein in Maschinen sprechen wie Menschen

Google kauft Apigee für 625 Millionen Dollar

Chrome und Android werden getrennt bleiben, sagt Googles Eric Schmidt, Android und Chrome OS sind gleichbedeutend mit Googles künftigem Betriebssystem, Andy Rubin, Android-Gründer, verlässt das Projekt, Google schlägt Microsoft auf den OS-Konsolidierungspunsch ein, Chromebooks größter Fan: Linus Torvalds

Box integriert sich mit Google Docs, Springboard

? Google rebuts Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

Google kündigt einen neuen Meilenstein in der Herstellung von Maschinen an, wie Menschen, Entwickler, Google kauft Apigee für 625 Millionen Dollar, Cloud, Box integriert sich mit Google Docs, Springboard, Mobility, Google rebut Microsofts Edge-Batterieansprüche: Chrome on Surface dauert länger

Warum mehr Unternehmen gehen Google Apps

Wenn Ihre Organisation eine Cloud-gehostete Produktivitätssuite wie Google Apps oder Microsoft 365 in Erwägung zieht, möchten Sie vielleicht einen Blick auf einige neue Daten werfen, die von BetterCloud gesammelt werden, einem Unternehmen, das Unternehmen bei der Verwaltung ihrer Google Apps-Implementierungen unterstützt.

GoDaddy kauft WordPress-Management-Tool ManageWP, SMBs, Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern, KMUs, Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials, Enterprise Software, Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play

Der größte Takeaway aus seiner Forschung (siehe Diagramm unten) ist dieses: Während Unternehmen in der Regel zuerst über das Ersetzen ihrer E-Mail und Kalender mit einer Cloud-basierten Lösung denken, je länger sie mit dem Dienst bleiben, desto mehr Anwendungen verwenden sie.

Dies zeigt sich in viel höheren Nutzungsraten für Chat und Docs unter den BetterCloud Kundenbasis. Das Diagramm zeigt den Prozentsatz der Befragten, die berichteten, dass mindestens die Hälfte der Organisation die aufgeführte App verwendet.

Die BetterCloud-Daten spiegeln die Antworten von 2.719 Google Apps-Administratoren wider, die 2.413 Google Apps-Domains repräsentieren.

Wie ich bereits erwähnt, ist BetterCloud einer der Integratoren und Entwickler, die auf dem Google Apps Marketplace erschienen ist. Das wichtigste Tool, genannt Flash Panel, ist eine Cloud-Management-und Sicherheits-Anwendung, die unter den Top 10 der meisten Downloads auf dem Markt.

Die Umfrage bietet auch einige ziemlich aufschlussreiche Daten über Google Apps im Vergleich zu Microsoft Office.

Laut den BetterCloud-Daten minimieren etwa 60 Prozent der Google Apps-Kunden ihre künftigen Investitionen in Office.

“Und es scheint, dass die längeren Kunden mit Google Apps sind, die weniger wahrscheinlich, dass sie weiterhin in Microsoft Office-Lizenzen investieren werden – 64 Prozent der Kunden, die auf Google Apps für zwei Jahre gewesen, sagte, dass sie weitere Investitionen in minimieren Microsoft Office “, schrieb BetterCloud in seinem Blog.

Dies ist teilweise generationsübergreifend: Je mehr Bildungsinstitutionen Google Apps als Tool nutzen, desto weniger künftige Arbeitnehmer sind mit Office vertraut.

Um mehr der Umfrageergebnisse zu lesen, besuchen Sie den BetterCloud Blog.

GoDaddy kauft WordPress Management-Tool ManageWP

Video: 3 unschätzbare Tipps von berühmten Tech-Unternehmern

Video: 3 Tipps für die Einstellung Millennials

Microsofts neues Geschäftsmodell für Windows 10: Pay-to-Play